Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Gegrillte Lachsspieße auf grünen Bohnen

Gegrillte Lachsspieße auf grünen Bohnen

Eine Alternative zu den normalen Spießen.

Kategorie: 

Zutaten

Für 4 Personen ()

Zutaten

  • 750 Gramm grüne Bohnen
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 2 Essloeffel Butter
  • 600 Gramm Lachsfilet (ohne Haut)
  • 4 Essloeffel Zitronensaft
  • 150 Gramm Naturjoghurt
  • 2 Essloeffel Olivenöl
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Fertig in: 45Minuten

Kochzeit: 6Minuten

Gegrillte Lachsspieße auf grünen Bohnen Beschreibung

  1. Die Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser mit dem Bohnenkraut 8 bis 10 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Kurz vor dem Servieren die Bohnen in der Butter andünsten, salzen und pfeffern. Den Grill anheizen. Die Holzspieße in kaltem Wasser 30 Minuten einweichen. Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in 3 - 4 cm große Würfel schneiden. Je 3 Fischwürfel auf einen Holzspieß stecken. Mit 1 bis 2 EL Zitronensaft beträufeln, etwas ziehen lassen. Für den Dip den Joghurt mit dem restlichen Zitronensaft und der Zitronenschale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs mit Küchenpapier trocken tupfen und mit dem Olivenöl bestreichen. Auf dem heißen Grill auf jeder Seite etwa 3 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Lachsspieße mit den grünen Bohnen und dem Joghurt-Dip anrichten. Mit Zitronenzesten und nach Belieben Orangenfilets garnieren, mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Be the first to post a review

You must be logged in to review

Comments

Ähnliche Rezepte



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten