Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Der Alpen Casanova

Der Alpen Casanova

Der AlpenCasanova wird deinen Geschmacksknospen ein "Hallo" entlocken.
Voll gefüllt mit mehr Geschmack als du jemals erwartet hast wird es dieser robuste Cheesburger schaffen, dich auf ganzer Linie zu befriedigen.
Ein Burger für hungrige Bäuche und anspruchsvolle Gaumen.
Verbringe ein wenig Romantik mit dem Casanova und lass dich verwöhnen

Zutaten

Für 1 Portion(en) ()

Zutaten

  • 1 Stueck Burger Bun
  • 1 Stueck Burger Patty
  • 1 Essloeffel Olivenöl
  • 50 Gramm Zwiebel fein gehackt
  • 1 Essloeffel Gewürzmischung
  • 2 Schuss BBQ Sauce
  • 1 Essloeffel Dijou Senf
  • 1 Schuss Rotwein
  • 2 Scheibe Alpenkäse (würzigen Käse)
  • 4 Scheibe Bacon (Frühstücksspeck in Scheiben)
  • 75 Gramm sautierte Pilze
Schwierigkeitsgrad
Superleicht
Fertig in: 20Minuten

Kochzeit: 15Minuten

Der Alpen Casanova Beschreibung

  1. Burger Bun kaufen oder selbst machen. Diesen dann auseinanderschneiden und kurz antoasten. Die Unterseite kann man schon mal mit Dijou Senf bestreichen.
  2. Das Burger Patty (Fleisch) je nach Größe und Stärke angrillen und dann medium ziehen lassen. Zuerste auf einer Seite, dann wenden und nach dem Wenden den Alpenkäse auf das Patty legen. wenn der Käse geschmölzen ist das Patty vom Grill nehmen und rasten lassen.
  3. Inzwischen die Pilze reinigen und in Scheiben schneden. Olivenöl in die Pfanne geben, die Zwiebel und den Knoblauch goldbraun rösten, die Pilze hinzugeben sowie die Gewürzmischung und mit Rotwein und ein wenig BBQ Sauce ablöschen. Noch etwas ziehen lassen und vom Grill nehmen.
  4. Den Bacon kann man schon nebenbei anbraten, aber nicht zu stark, damit er noch saftig bleibt und nicht zu hart wird.
  5. Nun können wir den Burger schon mal zusammenbauen.
    • Unterteil des Buns mit Dijou Senf bestreichen
    • den Bacon auf den Senf legen
    • das fertig gegrillte Patty mit dem Alpenkäse auflegen
    • nun die sautierten Pilze und nach belieben noch etwas BBQ Sauce
Stichwörter:  Burger, BBQ

Be the first to post a review

You must be logged in to review

Comments



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten