Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Dorade auf Zitronenscheiben

Dorade auf Zitronenscheiben

Kategorie: 
Seasons: 

Zutaten

Für 4 Personen ()

Zutaten

  • 4 Essloeffel Olivenöl
  • 1/2 handvoll Oregano
Schwierigkeitsgrad
Etwas schwierig
Fertig in: 30Minuten

Kochzeit: 20Minuten

Dorade auf Zitronenscheiben Beschreibung

  1. Die Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale von 1 Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die beiden übrigen Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Für die Marinade den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Mit der Zitronenschale, dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Grill anheizen. Die Fische innen und außen waschen, trocken tupfen und mit der Marinade bestreichen. Auf den geölten Grillrost oder in ein geöltes Fisch-Grillgitter legen. die Dillstiele waschen, trocken tupfen, etwas zerkleinern und mit den Zitronenscheiben auf und in den Fischen verteilen. Dann das Grillgitter verschließen und die Fische bei mäßiger Hitze auf dem Grill 15 bis 20 Minuten garen. Dabei einmal wenden. Den Oregano waschen und trocken schütteln. Die fertig gegrillten Fische vom Grill nehmen und gegebenenfalls aus dem Gitter lösen. Mit den Zitronenscheiben auf einer Platte anrichten und mit dem Oregano garniert servieren. TIPP: Richtig mediterran schmeckt es, wenn die Dorade mit je 2 Zweigen Thymian verfeinert wird. Außerdem können noch gleich 4 in Alufolie gewickelte Tomaten als Beilage mit auf den Grill gelegt werden.

Be the first to post a review

You must be logged in to review

Comments



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten