Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Georgia Caviar

Georgia Caviar

Schwarzaugen Bohnen in einer pikanten Marinade. Ein wunderbares Dip für Tortillachips oder Brot. Oder einfach nur als Beilage zu Gegrilltem.

Kategorie: 

Zutaten

Für 4 Personen ()

Zutaten

  • 1/2 Kilo getrocknete Schwarzaugenbohnen
  • 2 Glas / Tasse (200-250ml) Salatdressing im italienischen Stil
  • 1/2 Glas / Tasse (200-250ml) gewürfelte Jalapeno Chilis
  • 1 1/2 Glas / Tasse (200-250ml) fein gehackte Zwiebel
  • 70 Gramm gewürfelte Pimentpaprika, abgetropft
  • 2 Essloeffel gehackter Knoblauch
  • 2 Glas / Tasse (200-250ml) gewürfelte grüne Paprika
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise grob gemahlener schwarzer Pfeffer
Schwierigkeitsgrad
Superleicht
Fertig in: 15Minuten

Kochzeit: 1Stunden 30Minuten

Wartezeit: 8Stunden

Georgia Caviar Beschreibung

  1. Bringen sie die bohnen in einen großen Topf mit ausreichend Wasser zum Kochen und decken diesen mit einem Deckel ab.
    Reduzieren Sie die Hitze und lassen die Bohnen ca.90 minuten köcheln bzw. bis diese weich sind.
    Seien sie die Bohnen ab und geben sie das Dressing dazu.
    In einer großen Schüssel Jalapeno, Zwiebeln, Pimentoni, Knoblauch, grüne Paprika und gemahlenen schwarzen Pfeffer vermischen. Die Bohnen mit dem Dressing dazugeben und vor dem servieren über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.
Stichwörter:  Salat, Beilage

Bewertungen

5
Donnerstag, 15. März 2018
viel besser als der Bohnensalat bei uns - TBA

Comments



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten