Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Rotbarsch in Kokosmilchbrühe

Rotbarsch in Kokosmilchbrühe

Fisch á la Karibik....

Kategorie: 

Zutaten

Für 8 Personen ()

Zutaten

  • 8 Stueck Rotbarschfilets ohne Haut, je 180 g schwer und 1,5 cm dick
  • 1 Schuss Rapsöl
  • 1 Prise grobes Meersalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Essloeffel Erdnussöl
  • 3 Stueck fein gehackte Karotten
  • 4 Essloeffel fein gehackte Schalotten
  • 1 Teeloeffel frisch geriebener Ingwer
  • 1 Teeloeffel fein abgeriebene Schale einer unbehandelten Limette
  • 400 ml Kokosmilch
  • 125 ml Wasser
  • 3 Essloeffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1 Essloeffel Zucker
  • 2 Teeloeffel gehackte oder in feine Streifen geschnittene rote Thai-Chilis
  • 1 Teeloeffel Fischsauce (Asia-Laden)
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Rotbarsch in Kokosmilchbrühe Beschreibung

  1. Das Öl im Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Karotten, Schalotten, Ingwer und Limettenschale hinzufügen. Unter häufigem Rühren 3-5 Min. dünsten, bis die Karotten weich sind.
  2. Die restlichen Zutaten für die Brühe hinzufügen, alles gut vermischen und 2-3 Min. köcheln lassen. Den Grill für direkte, starke Hitze vorbereiten.
  3. Fischfilets auf beiden Seiten dünn mit Öl bepinseln und mit Salz u. Pfeffer aus der Mühle würzen. Den Fisch über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 4-5 Min. grillen, bis er fast blättrig zerfällt, wenn man mit einer Messerspitze hineinsticht. Einmal mit dem Grillwender umdrehen.
  4. Inzwischen die Brühe auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Brühe gleichmäßig auf acht tiefe Teller verteilen. Jeweils 1 Filet in die Mitte setzen und warm servieren.

Be the first to post a review

You must be logged in to review

Comments



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten