Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Wintergrillen - Rehspieße

Wintergrillen - Rehspieße

Nach diesem Rezept für Rehspieße können Sie auch Hirschspieße oder Gamsspieße zubereiten.

Kategorie: 

Zutaten

Für 4 Personen ()

Soße

  • 4 Essloeffel Olivenöl
  • 3 Stueck Wacholderbeeren
  • 3 Stueck Salbeiblätter
  • 1 Prise Salz

Zutaten

  • 400 Gramm Rehfilet oder Rehrücken
  • 8 Stueck Bauchspeckscheiben (dick geschnitten)
  • 20 Stueck Champignons
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kochzeit: 50Minuten

Wintergrillen - Rehspieße Beschreibung

  1. Für die Rehspieße zuerst die Marinade zubereiten. Dazu Pfefferkörner und Wacholderbeeren im Mörser fein zerstoßen, Salbeiblätter fein hacken. Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren.
  2. Das Rehfilet mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Das Fleisch in ca. 4 x 4 cm große Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.
  3. Champignons – wenn nötig – trocken putzen, größere halbieren, den Bauchspeck würfelig schneiden. Zum Fleisch geben. Die Marinade dazugeben und gut durchrühren. Zugedeckt 20 Minuten durchziehen lassen.
  4. Fleisch, Speck und Champignons abwechselnd auf Spieße stecken. Den Grill für indirekte Hitze vorbereiten. Die Rehspieße bei geschlossenem Deckel grillen – das Fleisch soll innen noch zartrosa sein.
Stichwörter:  Reh, Wild, Winter

Be the first to post a review

You must be logged in to review

Comments



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten