Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Wintergrillen - Winterbrownies

Wintergrillen - Winterbrownies

Nicht vergessen: Brownies sollen eine knusprig, feste Oberfläche haben, aber innen noch fast cremig sein! Also nicht zu lagen backen!

Kategorie: 

Zutaten

Für 4 Personen ()

Zutaten

  • 200 Gramm Butter
  • 250 Gramm Schokolade
  • 450 Gramm Zucker
  • 1 Paeckchen Vanillezucker
  • 4 Stueck Eier
  • 1/2 Stueck Zitrone (abgerieben Schale, unbehandelte )
  • 300 Gramm Mehl
  • 1/2 Teeloeffel Backpulver
  • 240 Gramm Walnüsse (geröstet und grob gehackt, oder andere gemischte Nüsse)
  • 1/2 Teeloeffel Zimt
  • 1/2 Teeloeffel Gewürznelken (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Ingwer (gemahlen)
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kochzeit: 45Minuten

Wintergrillen - Winterbrownies Beschreibung

  1. Für die Winterbrownies die Butter und die Schokolade in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen. Die Eier in eine Rührschüssel schlagen und zusammen mit Zucker, Vanillezucker, Zitrone und den Gewürzen schaumig schlagen.
  2. In der Zwischenzeit das Mehl und das Backpulver miteinander versieben. Die gerösteten Walnüsse klein hacken.
  3. Butter-Schokoladegemisch unter die schaumig geschlagenen Eier mengen. Mehl, Backpulver und Walnüsse unterrühren.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brownies Masse ca. 3 cm hoch aufstreichen. Ist das Blech zu groß einfach mit Backpapier einen Trennrahmen machen.
  5. Den Griller auf indirekte Hitze vorbereiten und die Winterbrownies bei geschlossenem Deckel ca. 25 Minuten bei 180°C backen.

Bewertungen

5
Donnerstag, 15. Januar 2015
einfach nur der Hammer ! - TBA

Comments

Ähnliche Rezepte



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten