Weil Grillen nicht einfach Wurst ist:  hier findest du die besten Rezepte!


Lachsforelle mit Fenchel und Safran

Lachsforelle mit Fenchel und Safran

Kategorie: 

Zutaten

Für 2 Personen ()

Zutaten

  • 300 Gramm Lachsforellenfilet (ohne Haut)
  • 1 Essloeffel Olivenöl
  • 3 Essloeffel Weißwein
  • 1 Messerspitze Safranfäden
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Fertig in: 30Minuten

Kochzeit: 15Minuten

Lachsforelle mit Fenchel und Safran Beschreibung

    1. Den Grill anheizen. Das Lachsforellenfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und, falls nötig, Gräten entfernen. Das Fischfilet auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. 2. Den Fenchel waschen, das Grün abschneiden und beiseite legen. Die Fenchelknolle auf der Gemüsereibe in dünne Scheiben hobeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel darin kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Weißwein ablöschen. Einen großen Bogen Alufolie doppelt falten und den gebratenen Fenchel und das Lachsforellenfilet darauflegen. 3. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen und über das Fischfilet träufeln. Das Fenchelgrün hacken und mit den Safranfäden ebenfalls darüber streuen. Die Alufolie über dem Fisch fest zusammenfalten und das Fischpäckchen auf dem heißen Grill 10 - 15 Minuten grillen. Auf eine Platte legen und die Folie erst am Tisch öffnen. Nach Belieben mit Limettenspalten und Weißbrotscheiben servieren.

Be the first to post a review

You must be logged in to review

Comments



Top

Rezepte Kategorien

Rezeptsuche


Kategorie
Zutaten