Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: ROAD DINER - kleiner Imbiss aber riesen Geschmack!

ROAD DINER - gnaz klein aber riesen Geschmack! 5 Jahre 7 Monate her #1125

  • TBA
  • TBAs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 515
  • Dank erhalten: 146
  • Karma: 7
Last mich ganz von vorne anfangen.

Mir ist schon aufgefallen dass, sich da an der Ecke Innsbruckerstraße 11, beim ehemaligen Textillwerk in Hall was tut.
Es wurde mit Aushubarbeiten angefangen , dann Steinplatten verlegt und schließlich ein Container mit 4,5 x 2,5 m in weiß aufgestellt.

Da ich da fast täglich vorbeifuhr viel mir dann schon recht bald auf dass hier ein neuer Imbiss eröffnen sollte.
Im Oktober 2015 war es dann so weit.

Das ROAD DINER öffnet seine Pforten, besser gesagt es zug Leben in den Container ein.



Unzählige male bin ich daran vorbei gefahren und unzählige Mal mir vorgenommen mal zu testen. Nachdem dann auch noch einige meiner Freunde mir sagten es gibt dort sehr gute Burger, wurde ich neugierig.
Dann ich hatte die Nase schon voll, von grauenhaften, fettigen, triefenden Burger aus der Retorte.
Ich wollte mal einen Burger essen der so schmeckt als hätte ich ihn selbst und nur für mich gemacht!

Und heute war es dann soweit, nach der Arbeit noch schnell abbiegen und schnell was zum Essen holen.
Angekommen wurde ich schon mal von der Speisekarte überrascht.
Da gab es doch glatt Burger mit neuen Namen drauf, nicht nur den Hamburger und Cheesburger wie fast überall.
Da waren vielversprechende Namen wie: Big Vienna, Bacon Cheese, Trucker Burger, Biker Burger und Road Burger dabei.

Dieser Anhang ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um den Anhang zu sehen




So nun stand ich vor der Quall der Wahl und ich fragte den Besitzer, sein Name ist übrigens Marko welchen Burger er mir empfehlen würde. Die Antwort hat mich überrascht! " Magst was mit BBQ Geschmack ein wenig scharf, dann empfehle ich dir den BIKER BURGER"
Ich fragte ob ich das Patti auch medium haben kann, und entschied mich für diesen Burger.

Während dieser zubereitet wurde unterhielt ich mich ein wenig mit Marco und fragte woher das Brot, das Fleisch und das Genüsse kommen. Die Antwort war für mich schon sehr, sehr wichtig. Und es kam raus, dass es sich hier ausschließlich um regionale Produkte handelt.
Buns von der Bäckerei CIVCI aus Volders.
Fleisch für die Patties von der Metzgerei Beermeister aus Innsbruck
Gemüse regional von den umliegenden Bauern aus Absam und Thaur.
Die Patties sowie die BBQ Sauce werden von Marco übrigens selbst gemacht.

Dann bekam ich meinen Burger. optisch schon mal sehr ansprechend, mit dem Duft von geröstetem Speck, machte er einen guten Eindruck.
Es gab nur eines was mich ein wenig störte, dies war dass ich keine Möglichkeit hatte den Burger abzulegen, da es kein Papteller dazu gab. Nagut wenn ich gefragt hätte, dann hätte ich sicher eines bekommen. Währe schön wenn man vor Ort ist, dass man vielleicht gefragt wird.
Leider hatte ich vergessen ein gutes Foto zu machen weil ich viel, viel mehr damit zu tun hatte, meinen Appetit noch ein wenig unter Kontrolle zu halten.



So nun hab ich richtig Hunger bekommen und bestellte auch noch die Pommes dazu. Ohne irgendwelche besonderen Erwartungen.
Als dies dann kam, wunderte ich mich zuerst über die ungewöhnliche Form. Die waren im V-Schnitt geschnitten. Es viel mir sofort auf dass diese auf den dünnen Enden dunkler waren, was darauf schließen lässt, sie sind hier knuspriger sind.



Wenn auch meine Bilder hier nicht besonders gut sind, so war es doch der Burger und die Pommes.

Pommes außen schön knusprig, innen weich. Durch den V-Schnitt und die dadurch vergrößerte Oberfläche waren diese wirklich der Hammer. ICH HAB NOCH NIE SO WAS EINFACHES GEGESSEN DASS SO LECKER WAR.


Zum Burger, einfach ein Genuss. Fleisch medium gebraten, Buns schön angegrillt und die BBQ Sauce einfach stimmig in der gesmt Komposition.

Mein Fazit: kleiner Imbiss mit ganz großem Geschmack.
Freundlicher Chef, nett zum Unterhalten, auch fachlich macht er mir auch einen sicheren Eindruck. Für Ideen und Vorschläge, gut zu haben.
Nicht viel Schnick Schnack.
Ehrliche Speisen aus / mit regionalen Produkten.
GESCHMACK, FREUNDLICHKEIT und sichtbare SAUBERKEIT passt zu 100%

Hier noch Bilder von der FB Seite vom ROAD DINER:










Ich möchte zum Schluss noch sagen dass ich weder den Laden testen wollte noch dass ich hier Werbung oder sonstiges machen will.

Es ist einzig und alleine mein persönlicher Eindruck und mein subjektives Empfinden.
Dennoch kann ich euch den kleinen Imbiss in Hall ohne Bedenken ans Herz legen und empfehlen

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Wir können das Mögliche nur erreichen, indem wir das Unmögliche versuchen.
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von TBA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ROAD DINER - gnaz klein aber riesen Geschmack! 5 Jahre 7 Monate her #1128

  • Planggi
  • Planggis Avatar
  • Offline
  • Fördermitglied
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 39
  • Karma: 3
Gesehen habe ich ihn auch schon .. aber mal rangefahren bin ich auch nicht .. das nächste mal wird es sicher ein Stop dort werden
Wenn es kein Fleisch mehr gibt esse ich Vegetarier
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ROAD DINER - gnaz klein aber riesen Geschmack! 5 Jahre 7 Monate her #1133

  • TBA
  • TBAs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 515
  • Dank erhalten: 146
  • Karma: 7
Wie gesagt ich kann es echt nur empfehlen.
Einige Meiner Freunde waren in den letzten 3-4 Tagen auch dort und sind alle sehr zufrieden. Ich hab von ihnen durchwegs nur positive Rückmeldungen erhalten.

Ich selbst werde mich jetzt auch auf den Weg machen und da was essen gehen. Ich lass mich mal auf´s neue überraschen und werde hier wieder berichten.
emoessen
Wir können das Mögliche nur erreichen, indem wir das Unmögliche versuchen.
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von TBA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ROAD DINER - gnaz klein aber riesen Geschmack! 5 Jahre 7 Monate her #1134

  • TBA
  • TBAs Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 515
  • Dank erhalten: 146
  • Karma: 7
So wie vor einigen Stunden versprochen besuchte ich wieder das Road Diner!
Dort angekommen durfte ich gleich schon mal die Flayer von unserem Verein auflegen.
Dann übergab ich an Marco ( dem Chef) eine Flasche unserer selbstgemachten Jack Daniels BBQ Sauce, als kleine Kostprobe.



Ich bestellte mir den ROAD BURGER
( Road Burger A,C,G,M,O, - Rind, Speck, Käse, Tomate, Salat, Röstzwiebel, Gurke, Ei, Roadsauce)
mit meinen neuen LIEBLINGS POMMES und meine Tochter den
BACON CHEESE
(Bacon Cheese A,C,G,M,O, - Rind, Speck, Käse, Gurke, Zwiebel, Tomate, Salat Road Sauce)
auch mit den Pommes.

Was soll ich sagen, beide Burger waren im nu fertig, medium gebraten wie bestellt und schmeckten so wie wir es erwartet hatten.
Super gut, mit leckerm Speck einer angenehmen Sauce und frischem Salat.

Hier die Bilder vom ROAD BURGER







Und hier noch die vom BOCON CHEECE







Wieder mal gelungene Burger die Lust auf mehr machen. Ich werde wieder kommen.
Anhang:
Wir können das Mögliche nur erreichen, indem wir das Unmögliche versuchen.
Letzte Änderung: 5 Jahre 7 Monate her von TBA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden

Forum Login

Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen und Bilder sehen kannst. Klicke auf REGISTRIEREN!, um den Registrierungsprozess zu starten.

TBA Barbecue Whatsapp Chat